Übersicht & Positionen

Connected Awareness - Austauschprozess

Nur ein von allen Menschen gestaltetes Narrativ kann eine Welt für alle hervorbringen. Über unseren Austauschprozess gestalten derzeit 12 Connectees aus 4 Organisationen eine gemeinsame Bewusstseinsgrundlage. Diese Organisationen repräsentieren insgesamt 20 Menschen.

Connected Awareness - Austauschprozess

Im Austausch eine gemeinsame Grundlage schaffen

Connected Awareness organisiert Dialog und Austausch mit allen Teilen der Gesellschaft. Wir wollen eine Welt, die für alle funktioniert. Gemeinsam gestalten wir ein von allen getragenes Narrativ – allparteilich und ergebnisoffen.

Wir haben ein Konzept entwickelt, wie über verschiedene Organisationen, Projektgruppen und Gemeinschaften verteiltes Wissen, verteilte Erfahrung und unsere verschiedenen Perspektiven eingesammelt, vereint und daraus eine gemeinsame Essenz formuliert werden kann.

Mehrere Organisationen haben sich bereits inhaltlich eingebracht. Das derzeitige Ergebnis ist das Prozessdokument. Doch bei diesem Ergebnis soll es nicht bleiben: Wir möchten den Austausch mit zahlreichen Organisationen fördern und ins Gespräch miteinander kommen. Die Gesprächsergebnisse wollen wir nutzen, um das Prozessdokument weiterzuentwickeln, und die darin enthaltenen Erkenntnisse in die Organisationen zurückfließen lassen.

Außerdem wollen wir die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, um vielen Menschen Orientierung zu bieten auf dem Weg zu einer Welt, die für alle funktioniert.


Jetzt teilnehmenJetzt mitwirkenJetzt fördern

Die Organisationen auf einen Blick

Hier findest du alle Organisationen, die am Austauschprozess von Connected Awareness teilnehmen. Klick sie an und du kannst erfahren, wie sie sich zum aktuellen Prozessdokument positioniert haben.

Alle Organisationen


Parteien

Bisher hat noch keine Partei an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf alle Parteien in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Handwerk

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Bereich Handwerk an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum an Organisationen aus diesem Bereich in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Presse & Medien

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Bereich Presse & Medien an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum an Organisationen aus diesem Bereich in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Gesundheits­wesen

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Bereich Gesundheitswesen an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum an Organisationen aus diesem Bereich in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Agrar, Nahrung & Gastronomie

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Bereich Agrar, Nahrung & Gastronomie an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum an Organisationen aus diesem Bereich in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Architektur & Technik

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Bereich Architektur & Technik an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum an Organisationen aus diesem Bereich in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Gewerkschaften

Bisher hat noch keine Gewerkschaft an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum von Gewerkschaften in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Banken

Bisher hat noch keine Bank an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum von Banken in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Bildung & Forschung

Bisher hat noch keine Organisation aus Bildung & Forschung an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum aus Organisationen aus diesem Bereich zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Kunst & Kultur

Bisher hat noch keine Organisation aus Kunst & Kultur an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum aus Organisationen aus diesem Bereich zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Sport

Bisher hat noch keine Organisation aus dem Sportbereich an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum aus Organisationen aus diesem Bereich zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Städte & Kommunen

Bisher hat noch keine Stadt oder Kommunie an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf Städte und Kommunen in Deutschland zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Religiöse Einrichtungen & Gemeinschaften

Bisher hat noch keine religiöse Einrichtung oder Gemeinschaft an unserem Dialog- und Austauschprozess teilgenommen. Wir selbst würden gern auf ein breites Spektrum aus Organisationen aus diesem Bereich zugehen, und sie zur Teilnahme einladen. Allerdings stehen wir ganz am Anfang und brauchen dafür noch Ressourcen – personell wie finanziell.

Du willst auch, dass wir diesen Schritt gehen können?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern

Gemeinnützige Organisationen

Das Feedback der Organisationen

Das Feedback aller teilnehmenden Organisationen zum aktuellen Prozessdokument – zusammengerechnet aus ihren Einzelpositionen

Gemeinsames Lernpotenzial (Anteil Ablehnung)
0.53%
Unschärfe (Anteil Klärungsbedarf)
1.06%
Gemeinsames Bewusstsein (Anteil Zustimmung)
98.41%

Der einzelne Mensch und sein Bewusstsein über sich selbst

Interaktion mit der Umwelt

Bedürfnisse – Die Perspektive des Individuums

Entwicklungsgeschichte des Individuums

Wahrnehmung

Verhalten

Motivation von innen heraus

Selbstbestimmtes Lernen

Menschen und ihre Verbindung zueinander

Gesellschaft

Bedürfnisorientierte Koordination

Bedürfnisorientierte Kooperation

Bedürfnisorientierte Kommunikation

Ressourcenreichhaltigkeit im Einklang mit den
Ökosystemen der Erde

Knappheit und Reichhaltigkeit

Technologie

Reichhaltigkeit-Schaffende Ökonomie

Bevölkerungsgröße

Vom Denken ins Handeln: Werkzeuge für dich


Ein Fülle an Wissen, Erfahrung und Werkzeugen findest du vor allem bei den oben gelisteten Organisationen. In Zukunft stellen wir auch einige von uns entwickelte Werkzeuge bereit. Schau gern später nochmal hier vorbei.


Wir stehen als Organisation noch ganz am Anfang. So auch unsere Plattform. In Zukunft stellen wir uns eine wie folgend beschriebene Plattform vor. Wir wollen diese Plattform nicht als Insellösung allein entwickeln, sondern sinnvoll mit Plattformen anderer Organisationen koppeln bzw. mit ihnen zusammen entwickeln. Der erste kleine Anfang der Verwirklichung unserer Plattform ist diese Übersichtsseite sowie die Seite Narrativ & Prozessdokument.

In unserem Traum ist die Plattform von Connected Awareness eine Anlaufstelle, um

  • von Organisationen und Projekten zu erfahren, die sich aktiv für eine Welt einsetzen, die für alle funktioniert,
  • das gemeinsam gestaltete Bewusstsein und Narrativ dieser Menschen – ihre Visionen, Konzepte, Erfahrungsschätze, Fertigkeiten und Ziele – kennenzulernen und studieren zu können,
  • Kontaktmöglichkeiten zur Vernetzung, Kooperation und Mitwirkung mit diesen Organisationen und Projekten zu erhalten,
  • am Austausch- und Bewusstseinsfindungsprozess von Connected Awareness teilzunehmen

Die Besucherinnen und Besucher der Plattform erhalten eine klare Übersicht darüber, wie sich die teilnehmenden Organisationen und Projekte zur bisher erarbeiteten Bewusstseinsgrundlage positionieren, in welchen Bereichen sie aktiv und wie sie thematisch vernetzt sind, und mit welchen konkreten Tätigkeiten sie zur gemeinsamen Vision einer Welt, die für alle funktioniert, beitragen. Sie erhalten Übersicht darüber, wie sie diese Organisationen und Projekte kontaktieren und auffinden können – z.B: auf der Suche nach Möglichkeiten, sich vor Ort einzubringen.

Die Plattform bietet darüber hinaus inspirierende Quellen zur Vertiefung in einzelne Themenbereiche und gibt einen spannenden Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand der gemeinsam gestalteten Bewusstseinsgrundlage.

Die Plattform ist Anlaufpunkt für alle Menschen und Organisationen, ob bereits teilnehmend oder nicht, um

  • Orientierung und Informationen zu finden
  • sich miteinander synergetisch vernetzen zu können
  • die Vision von einer Gesellschaft, in der alle Menschen selbstbestimmt zufrieden leben können, und die Wege dorthin, weiterzuentwickeln

und schließlich mitzugestalten an einem von uns allen getragenen Bewusstseinsgrundlage, aus der ein gemeinsames Narrativ entspringt.

Key Features

  • präsentiert der Welt alle Organisationen, die sich aktiv am Austauschprozess von Connected Awareness beteiligen und eine gemeinsame Bewusstseinsgrundlage gestalten wollen
  • präsentiert Profile der teilnehmenden Organisationen, ihren thematischen Bezug zu den Bereichen der Bewusstseinsgrundlage, ihre Positionen und ihr Feedback sowie ihre Projekte und Tätigkeiten
  • bietet eine Vielfalt an medialen Möglichkeiten, um die aktuelle Bewusstseinsgrundlage zu studieren – auch begleitet und geführt (z.B. durch interaktive „Touren“)
  • bietet Möglichkeiten, dass Menschen sich themenbezogen austauschen, gegenseitig inspirieren und voneinander lernen können
  • weist den Weg zu weiterführenden, themenbezogenen Quellen und Anlaufpunkten, die Menschen Wissen, Erfahrung, Austausch-, Lern- und Trainingsmöglichkeiten bieten, damit sie selbst noch bewusster beitragen können
  • filtert Organisationen geografisch, damit Menschen sich vor Ort informieren und mitwirken können
  • lädt ein, die Reaktionen und das Feedback zu einzelnen Bereichen der Bewusstseinsgrundlage zu studieren
  • präsentiert den Stand des Austauschprozesses sowie der Bewusstseinsintegration aktuell und transparent
  • bildet bestehende Kooperationen und Vernetzung zwischen Organisationen ab – z.B. ihre gemeinsamen Projekte
  • ermöglicht Menschen, den Organisationen Feedback zu geben, damit sie Orientierung haben und noch bewusster beitragen können
  • bietet den Einstieg, direkt und einfach am Dialog- und Austauschprozess von Connected Awareness teilzunehmen
  • bietet eine Vielfalt an Zugänglichkeit: in vielen Sprachen, Zugang für Menschen mit Behinderung, leichte Sprache, usw.
  • bietet einen lebendigen Kosmos: es gibt News, Austausch und viel Dynamik

Du willst auch, dass diese Vision Wirklichkeit wird?

Jetzt mitwirkenJetzt fördern